PUBLIC "-//W3C//DTD HTML 4.01 Transitional//EN"> escape
header

Mensa, Stundenplan und UB



Oct. 16th 2010



Uhm, sorry... ich versuchs nochmal hier xD ich weiß nicht, ich kann mich so schlecht von Dingen trennen xD

Aaalso... Fangen wir Mittwoch an: Da gab's schnuckelige Kurzvorträge... Zuerst Hauptfach 80 CP Germanistik.. Alles wunderbar... bis die Bombe kam: "Die, die Sprache ODER Literatur als Nebenfach haben, dürfen das Nebenfach wie ein Hauptfach studieren, herzlichen Glückwunsch!" ARGH! Also ein Nebenfach wo ich nur 40 CP abstauben kann muss ich studieren wie 80 CP! Das ist doch...



Geschichte war dann auch dementsprechend verwirrend, weil die meine Frage nicht geschnallt haben, aber alles was ich machen muss, ist ein Vertiefungsmodul im 3. Semester... Allein schon weil es ein Hauptseminar über Vlad III gibt, will ich in neuere Geschichte... wobei mir die Antike selber total reizt... ich hab jetzt "Einführung in die Griechische Geschichte" als Vorlesung belegt.... mit einem Seminar in "Athenischer Demokratie".



Mein Stundenplan an sich ist bis auf Donnerstag recht chillig... Freitags Frei, Mittwochs 2 Stunden (und erst um 10 Uhr), Montag 6 Stunden ab 10 Uhr, Dienstag 4 Stunden ab 8 und Donnerstag 10 Stunden ab 8 Uhr xDDD Donnerstag wird mich umbringen, ich weiß es.. denn es sind alles Zeitstunden! Das heißt ich sitz von 8 bis 18 Uhr in der Uni XDD

Ah und dann waren wir in der UB (UniBibliothek).. ich liebe sie... soviele ALTE (wirklich alte) Bücher.. noch in Sütterlin geschrieben und.. haaaaaaaaaaach *_* Ich hätt grad da bleiben können, so toll war das! Und diese STILLE!



 

Toll...



Aber da die ganzen Literatur Seminare und Tutorien erst in der 2. Semesterwoche anfangen, hab ich die nächste Woche recht entspannt. Mööp



Naana

16.10.10 11:10
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen
Gratis bloggen bei
myblog.de